Zurück

zeitschläge. von weiß bis schwarz - MAJA NAGEL

20.06.2021 - 26.09.2021
|
10 - 18 Uhr
|

Beschreibung

Die Personalausstellung mit Zeichnungen und grafischen Blättern der Künstlerin Maja Nagel präsentiert größtenteils jüngere Werke ihres Schaffens. Dabei berühren Nagels Kohlezeichnungen, Radierungen sowie Installationen philosophische und gesellschaftskritische Themen. Der Schwerpunkt liegt auf Zeichnungen, die in ihrer Unmittelbarkeit alltägliche Situationen und Objekte auf ungewöhnliche Weise hinterfragen. Als Zugabe wird die Schau mit einer Sammlung ihrer Grafiken aus dem letzten Jahrzehnt komplettiert.
Alles beginnt hier, ob nun in Malerei weitergeführt, als Installation oder im Animationsfilm. Zeichnen kann mit dem Abbild beginnen, dingorientiert, mit der Beschreibung, die den Gegenstand fasst. Oder es beginnt mit der Bewegung ins offenen Weiß, der suchenden, fragenden Geste, den Fragen im Bündel. Nagels Arbeiten kommen von der einen Seite wie von der anderen und bewegen/begegnen sich zwischen diesen Polen. „Was grad geschieht, will ich sehen“, sagt die Künstlerin.
zeitschläge. von weiß bis schwarz - MAJA NAGEL

Mehr Informationen

Sorbisches Museum
Ortenburg 3
02625 Bautzen

Ausstellung, Museum, Galerie, Bildung

Kontakt zum Veranstalter

Serbski muzej

Zurück